Startseite
  Archiv
  Lucy Diakovska
  Nadja Benaissa
  Sandy Mölling
  Jessica Wahls
  No Angels Gallery
  Termine
  Das Gerücht-Comeback
  No Angels History
  Impressum
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Popstarsfan Mona
   Still No Angels
   Vampy´s Lucy Page
   Schnatty´s No Angels page
   Alle neuen news der Angels
   Meine Lucy Page
   Eine schöne Jess Page
   Eine schöne NoA Page von Mare!ke
   Offizieller Lucy Fan-Club
   Offizielle Lucy Seite
   Offizielle Sandy Seite
   Offizielle Jessica Seite
   Offizieller Nadja Fan-club
   inoffizielle No Angels Page

http://myblog.de/moon-of-noangels

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Nadja Benaissa (* 26. April 1982 in Frankfurt am Main) ist eine deutsche Popsängerin und Mitglied der deutschen Girlgroup No Angels.

Benaissa kam als zweites Kind des Marokkaners Mohammed Benaissa und seiner deutsch-serbischen Frau Sabina zur Welt und wuchs gemeinsam mit ihrem älteren Bruder Amin nahe Dreieich auf. Erstes Interesse an der Musik zeigte Nadja im Alter von neun Jahren, als sie mit außerschulischem Klavier- und Flötenunterricht begann. Als Jugendliche war sie später Mitglied verschiedener Rockbands.

Im November 1999 brachte Benaissa ihre Tochter Leila Jamilia zur Welt. Obwohl der Kontakt zu ihrem damaligen Freund, dem Vater ihres Kindes, abbrach, gelang es der damals 17-Jährigen – nicht zuletzt dank familiärer Unterstützung – weiterhin die Abendschule zu besuchen.

Im Gegensatz zu ihren ehemaligen Kolleginnen, die bereits im Jahr darauf alle solo auftraten, kehrte Benaissa dem Rampenlicht einige Zeit den Rücken – nach eigenen Angaben, um sich ihrer Tochter Leila zu widmen. Im Fernsehen war sie zwischenzeitlich als Werbeträgerin für Nike und in einer Nebenrolle in dem Film Eine unter Tausend (2004) zu sehen.

Seit 2005 ist Benaissa als Solokünstlerin bei Universal Music unter Vertrag. Im Sommer 2005 folgte die Veröffentlichung ihrer ersten Solo-Single „Es ist Liebe“, die ihr eine Nominierung für die Eins Live Krone in der Kategorie „Beste Künstlerin“ einbrachte. Im Spätherbst wurde sie von Simply Red für deren Deutschlandtour als Support-Act engagiert.

Anfang 2006 erschien parallel zu ihrem Debütalbum Schritt für Schritt Benaissas zweite Single „Ich hab’ dich“. Mit selbigem Song nahm die Sängerin für Hessen am zweiten Bundesvision Song Contest teil, bei dem sie den vierten Platz belegte.

Bilder:

Kostenlos Bilder hochladen bei directupload.netKostenlos Bilder hochladen bei directupload.netKostenlos Bilder hochladen bei directupload.net

Kostenlos Bilder hochladen bei directupload.net

 

 

 

 

 

 

 

 

Quellen: Google.de, Wikipedia.de




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung